Handball

Unserer Handballabteilung besteht aus über 180 Mitgliedern, mit einer Frauenmannschaft und zwei Männermannschaften. Mit unserer Jugendarbeit versuchen wir Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren für den Handballsport zu begeistern.

Im Google - Abteilungs - Kalender der Handballabteilung findet ihr alle aktuellen Trainingszeiten und angesetzten Heim- und Freundschaftspiele.

2. Saisonspiel

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Dienstag, 18. Oktober 2022 Geschrieben von Beate Braun

Am vergangenen Samstag fand erst aufgrund von diversen Verschiebungen unser 2. Spiel statt und führte uns zur SG GM/BTSV 1850. Die Vorzeichen waren etwas schwierig: der Trainer war erkrankt und konnte nicht coachen - vielen Dank an Emil, der sich auf die Bank setzte.

Bis zur 12. Minute hatten wir eine Führung mit 05:01 herausgespielt, diesen Vorsprung hielten wir bis zur Halbzeit, in die wir mit 11:05 gingen.Leider ging es so nicht weiter, bis zur 50. Minute hatte GuthsMuts den Vorsprung beinahe aufgeholt und wir führten nur noch mit einem Tor.Letzlich gewannen wir es aber mit 14:12 und konnten uns an 2 weiteren Pluspunkten erfreuen.

Nun geht es am Sonntag zum nachholspiel gegen Eintracht Südring.

Endlich!!!

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Dienstag, 20. September 2022 Geschrieben von Beate Braun

Am vergangenen Samstag startete auch endlich bei uns die Saison und das erste Spiel ging gegen die sechste Mannschaft der SG OSF Berlin VI.

Mit einer gut gefüllten Auswechselbank gingen wir voller Vorfreude in dieses Spiel, gottlob hatten wir eine Torsteherin ( schade, dass der Flug in den Urlaub ausfiel ). Wir erwischten einen Traumstart und führten nach 03:14 bereits mit 04:00, nach weiteren zwei Minuten hatten wir unsere Führung  bereits auf 06:01 ausgebaut. Dann begann leider eine Phase, in der wir nicht so konzentriert waren, so dass der OSF auf 04:06 herankam.Danach rissen wir uns wieder zusammen und zur Pause lagen wir schließlich mit 10:05 vorne.

Im zweiten Durchgang konnen wir unseren Vorsprung immer zwischen 5 und 8 Toren halten, am Ende waren die ersten beiden Punkte auf der Habenseite und wir hatten das Spiel mit 19:12 gewonnen.

 

Nachholspiel gegen den Spitzenreiter

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Freitag, 20. Mai 2022 Geschrieben von Beate Braun

So langsam neigt sich die Saison dem Ende entgegen und unser Weg führte uns gestern nach Friedrichshein zum verlustpunktfrein Tabellenführer.Narva gefühlte 30 Jahre jünger als wir, aber ohne Auswechselfeldspieler, wollte auch ihr letztes Spiel gewinnen!! Uns war klar, dass wir in eine Menge Konter laufen würden, wenn wir nicht ordentlich spielen würden. Leider trat genau dies ein, sobald wir vorne einen Fehler gemacht haben, ging die Post ab.Zu Beginn des Spiels konnten wir das Spiel ein wenig offen gestalten. Zur Halbzeit lagen wir " nur " mit 09:16 hinten - gottlob hatte Narva da bereits einige Tempopässe nicht gefangen.

Im zweiten Durchgang fehlte uns die Luft und Narva nutzte auch nicht alle Chancen, zumal sich unsere Torhüterin bei einigen Würfen im Weg stand. Schließlich verloren wir das Spiel mit 13:26.

Jetzt findet für uns noch das Rückspiel gegen OSF statt.

mE - Turniertermine 2022/2023

Kategorie: mE-Jugend Veröffentlicht: Montag, 29. August 2022 Geschrieben von Marcel Schommer

18.09.2022, 13:00-16:00
Bosestr. 21, 12103 Berlin

01.10.2022, 12:00-15:00
Zescher Straße 20-24; Eingang Briesingstr., 12307 Berlin

15.10.2022, 10:00-13:00
Luckenwalder Straße 45,12629 Berlin

12.11.2022 12:00-15:00
Halemweg 24, 13627 Berlin

20.11.2022 12:30-16:00
Unionplatz/Siemensstraße 20a, 10551 Berlin

15.01.2023
Glockenturmstr. 3-5,
14053 Berlin

21.01.2023 12:00-15:00
Zescher Straße 20-24; Eingang Briesingstr., 12307 Berlin

18./19.02. ?

04.03.2023 12:00-15:00
Halemweg 24, 13627 Berlin

11.03.2022 13:00-16:30
Unionplatz/Siemensstraße 20a, 10551 Berlin

25./26.03. ?

Zielgerade

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Freitag, 13. Mai 2022 Geschrieben von Beate Braun

Zu ungewohnter Zeit fand gestern das Rückspiel gegen den BSV 92 III statt - statt Training gab es ein Punktspiel.Das Hinspiel hatten wir verloren und dies sollte uns nicht noch einmal passieren.Das Spiel begann zähfließend und es wurden viele Bälle vertändelt und der Trainer war nicht sehr erfreut auf seiner Bank. Das erste Tor fiel nach 3 Minuten für den Gegner, nach 12 Minuten stand es beim Stand von 02:02 unentschieden. Danach konnten wir uns etwas absetzen und zur Halbzeit führten wir mit 3 Toren. Im zweiten Durchgang bauten wir unseren Vorsprung aus und gewannen schließlich mit 13:08.

Ein Dank gilt Dieter, der netterweise unser Spiel gepfiffen hat.

Nun geht es bereits am Sonntag weiter mit dem Rückspiel gegen OSF und am kommenden Donnerstag endet die Saison bei Narva.

Weiterlesen: Zielgerade