Handball

Unserer Handballabteilung besteht aus über 180 Mitgliedern, mit einer Frauenmannschaft und zwei Männermannschaften. Mit unserer Jugendarbeit versuchen wir Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren für den Handballsport zu begeistern.

Im Google - Abteilungs - Kalender der Handballabteilung findet ihr alle aktuellen Trainingszeiten und angesetzten Heim- und Freundschaftspiele.

Rückspiel gegen Spandau

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Mittwoch, 12. Januar 2022 Geschrieben von Beate Braun

Am vergangenen Sonntag fand in Gatow das Rückspiel gegen die Handballfreunde Blauweiß Spandau 2000 statt.Wie schon im Hinspiel trat Spandau nur mit einer kompletten Mannschaft an, sie sparten schon Kräfte beim Warmmachen. Es solte kein schönes Spiel werden und man kann nur sagen:hauptsache 2 Punkte eingefahren.

Das erste Tor des Spiels fiel nach knapp 9 Minuten und so zäh ging das Spiel leider weiter. Häufig scheiterten wir in aussichtsreicher Position an der Torsteherin oder die Pässe kamen schon nicht an.Zur Halbzeit führten wir mit 08:03 und wir hofften, dass wir im zweiten Durchgang unsere bessere Wechselmöglichkeiten ausnutzen konnten. Aber.....Schließlich gewannen wir das Spiel mit 13:10.

Wer setzt ein Spiel am Sonntagabend an???

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Montag, 15. November 2021 Geschrieben von Beate Braun

Am Sonntag kam es zum Duell Tabellenzweiter Eintracht Südring gegen den Tabellendritten SV Adler. Das Spiel war um 19 Uhr angesetzt, wo man normalerweise das Wochenende ausklingen läßt. Beide Mannschaften traten mit einer gut bestückten Bank an und wir waren optimistisch, dass wir hier vielleicht auf den zweiten Platz springen können. Das Spiel fing gut, nach 3 Minuten gingen wir mit 01:00 in Führung,es sollte eine Weile vergehen bis das nächste Tor fiel. Erst nach 12 Minuten konnte der Gegener zum 01:01 ausgleichen, denn bis dahin hatten wir wieder einige Chancen vergeben. Nach 30 Minuten stand es 05:03.Im zweiten Durchgang konnten wir unsere Führung auf 4 Tore ausweiten, danach konnten wir leider nicht mehr treffen und Südring kam Tor um Tor näher. Nach 57 Minuten gingen sie das erste und einzige Mal in Führung.Wir kamen noch zum Ausgleich zum 11:11 und den letzten Torwurf entschärfte unsere wieder gut aufgelegte Torsteherin.

 

Spiel gegen BSV 92 III am 24.10.2021

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Dienstag, 02. November 2021 Geschrieben von Beate Braun

Am 24.10.2021 führte uns der Weg zum BSV 92 III nach Wilmersdorf. Der BSV hatte in der Saison noch kein Spiel verloren und wir konnten hoffen 2 weitere Pluspunkte zu erspielen. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt…Das Spiel startete gut und wir konnten uns bis zu 19. Minute auf 07:04 absetzen und hatten dabei wieder ein paar Chancen liegen gelassen oder wir scheiterten am Torwart. Zur Halbzeit führten wir nur noch mit einem Tor beim 07:06.Im zweiten Durchgang liefen wir dann einem Rückstand hinterher, der sich auch durch einige nicht unbedingt nachvollziehbare Entscheidungen des Schiedsrichters, verkürzen ließ.Kurz vor Schluss hatten wir dann die Möglichkeit auf ein Unentschieden, leider fand der Ball nicht den Weg ins Tor und so verloren wir schließlich mit 13:15 das Spiel.

Spiel gegen die SG OSF Berlin VI

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Dienstag, 02. November 2021 Geschrieben von Beate Braun

Am vergangenen Sonntag kam die sechste Mannschaft vom OSF in die heimatliche Bosestr., von so vielen Mannschaften können wir bei Adler nur träumen. Wir begannen das Spiel sehr konzentriert, die Abwehr stand und was durchkam wurde häufig von unserem Torsteher entschärft. Unsere Torschützenkönigin wurde unmittelbar hinter der Mittellinie in Manndeckung genommen – na und!!! Die Bälle schlugen trotzdem im Tor ein. Der Ball lief toll durch unsere Reihen und es machte Spaß zuzuschauen. Wir lagen im ganzen Spiel nicht einmal zurück und nach anfänglichem hin und her konnten wir unsere Führung immer weiter ausbauen. Zur Halbzeit führten wir mit 08:05 und diese bauten wir kontinuierlich aus und am Ende gewannen wir mit 17:11 ziemlich sicher.

Ein Dank an Marcel und Thomas, die unser Spiel gepfiffen haben.

Das erste Auswärtsspiel führte uns zur SG GutsMuths/BTSV 1850

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Montag, 11. Oktober 2021 Geschrieben von Beate Braun

Das Spiel verlief etwas zähflüssig in der ersten Halbzeit, keine Mannschaft konnte sich so richtig absetzen. Wir gingen mit 01:00 in Führung, dies sollte allerdings die einzige im Durchgang bleiben. Danach ging GutsMuths bis zum Halbzeitpfiff mit 05:03 in Führung.

In der 40. Minute blieb Torsteherin vom Gegner nach einem Angriff verletzt am Boden liegen. Da der Schiedsrichter nicht abgepfiffen hatte, warfen wir den Ausgleich ins Tor. Leider stand die Torsteherin nicht wieder von alleine auf und wir warteten erst einmal auf die Feuerwehr, die dann eintraf und nach einer längeren Behandlungspause sie mitnahmen. Wie sollte es jetzt weitergehen? Nach einer erneuten Warmmachphase konnte mit einer neuen Torsteherin das Spiel weitergehen. Hatten wir uns bis dahin schwer getan mit dem Tore werfen, ging es jetzt wesentlich besser. Der Gegner warf nur noch ein Tor in 30 Minuten und wir trafen insgesamt 10mal. Ende gut – alles gut!!

Wir wünschen der Torsteherin gute Besserung.