Was war das für ein verrücktes Spiel!!!

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Dienstag, 15. März 2022 Geschrieben von Beate Braun Drucken E-Mail

Am vergangenen Sonntag bei strahlendem Wetter kam es zum Rückspiel gegen Eintracht Südring. Beide Mannschaften waren motiviert, was dann aber geschah konnte keiner ahnen.

Es trafen die beiden derzeitigen Torschützenkönniginnen aufeinander. Bereits nach 45 Sekunden trafen wir das erste Mal ins Netz, der nächste Treffer von uns fiel erst nach weiteren 9 Minuten.In dieser Zeit hatte Südring bereits 3x eingenetzt. In dieser Phase stand die Abwehr nicht gut und unsere Torsteherin war auch nicht auf Betriebstemperatur, die gegnerische Torwartin aber schon.Bis zur Halbzeit liefen wir einem Rückstand hinterher, der mit 4 Toren beim 07:11 schon deutlich war. Den zweiten Durchgang fingen wir mit ballbesitz an, der uns aber nichts brachte. Bis zur 43. Minuten war der Rückstand beim 10:14 nicht kleiner geworden. Was dann geschah, konnte keiner vorhersagen.....Wir holten Tor um Tor auf nach 54 Minuten hatten wir Gleichstand und nach 60 Minuten hatten wir tatsächlich mit 16:14 gewonnen. Unsere Abwehr  und vor allem unsere Torsteherin hatten sich gesteigert und auf der Gegenseite fielen einfache Tore.

Ein Dank gilt Marcel an dieser Stelle, der das Spiel mit vielen Siebenmetern und Hinausstellungen gepfiffen hat.

Nach dem Spiel standen beide Mannschaften noch bei einem leckeren Büfett und kalten Getränken zusammen.

Zugriffe: 538