Das erste Auswärtsspiel führte uns zur SG GutsMuths/BTSV 1850

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Montag, 11. Oktober 2021 Geschrieben von Beate Braun Drucken E-Mail

Das Spiel verlief etwas zähflüssig in der ersten Halbzeit, keine Mannschaft konnte sich so richtig absetzen. Wir gingen mit 01:00 in Führung, dies sollte allerdings die einzige im Durchgang bleiben. Danach ging GutsMuths bis zum Halbzeitpfiff mit 05:03 in Führung.

In der 40. Minute blieb Torsteherin vom Gegner nach einem Angriff verletzt am Boden liegen. Da der Schiedsrichter nicht abgepfiffen hatte, warfen wir den Ausgleich ins Tor. Leider stand die Torsteherin nicht wieder von alleine auf und wir warteten erst einmal auf die Feuerwehr, die dann eintraf und nach einer längeren Behandlungspause sie mitnahmen. Wie sollte es jetzt weitergehen? Nach einer erneuten Warmmachphase konnte mit einer neuen Torsteherin das Spiel weitergehen. Hatten wir uns bis dahin schwer getan mit dem Tore werfen, ging es jetzt wesentlich besser. Der Gegner warf nur noch ein Tor in 30 Minuten und wir trafen insgesamt 10mal. Ende gut – alles gut!!

Wir wünschen der Torsteherin gute Besserung.

Zugriffe: 14